Kasumi Masterpiece

0

Dieses edle japanische Messer mit 24 cm Klingenlänge haben wir deswegen ins Programm genommen, weil es sich wie kein anderes für spielend leichtes und präzises Schneiden von Steaks, großen Braten oder auch Fisch eignet. Das „Kasumi Sashimi K16“ liegt hervorragend in der Hand und vereint japanische Schmiedekunst mit modernsten Werkstoffen.
Sumikama Cutlery, der innovative japanische Traditionshersteller, ist mit seinen Kasumi Messern der oft kopierte, aber nie erreichte „Erfinder” der japanischen Küchenmesser aus Damaststahl. Das Damastmuster auf beiden Seiten der Klinge entsteht durch wiederholtes Falten und Schmieden des hochwertigen Stahls in insgesamt 67 Lagen.
Die Mittellage der Masterpiece-Klingen besteht aus bestem japanischen „VG10 Stahl” – mit Cobalt und höherem Kohlenstoffgehalt, der ausschließlich für diesen Zweck entwickelt wurde. Nach dem Schmieden werden die Klingen erneut auf etwa 800°C erwärmt, anschließend schnell wieder abgekühlt und so auf etwa 59-60°C Rockwell gehärtet. Diese Härte gilt bei japanischen Köchen als optimal, weil sie einerseits eine sehr lange Standzeit der Schneide, jedoch gleichermaßen ein leichtes Nachschärfen mit dem Schleifstein gewährleistet.
Nur die besten Schleifer aus Seki schleifen jede Klinge in unzähligen Arbeitsschritten per Hand. Ihre finale Schärfe erhalten die Messer durch den letzten Schleifvorgang mit dem feinen 3000er Wasserschleifstein. Der Griff ist aus einem duroplastischen Leinen-Hartharz gefertigt und dauerhaft wasserfest.

Für Mitglieder des AMA GrillClubs* zum Preis von € 229,-   (Best.nr. GZ 109).

Bestellanfrage sofort versenden.








Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen für die Bestellung ausgefüllt werden.

Hinweise zum Bestellvorgang
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilen.

Comments are closed.