Der Bulle von Linz

0

Das Gerät imponiert nicht nur durch eine edle Optik, sondern auch durch eine Wandstärke von 6,3 mm, 240kg Eigengewicht, handgedrechselte Griffe aus Eichenholz sowie drei robuste Industriethermometer. Die Scharniere sind ebenso auf hohem Qualitätsniveau wie die gleichmäßige und extrem hitzebeständige Lackierung, die auch den hohen Temperaturen des Holzbrands standhalten soll. Wie witterungsfest diese Lackierung ist, kann natürlich nur ein Langzeittest zeigen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Praktische Details wie massive Stützen für den Deckel und eine Nirosta Arbeitsfläche sprechen auch für das durchdachte Qualitätskonzept. Die attraktiven Laser-geschnittenen Edelstahlroste (samt Logo!) im Inneren der Räucherkammern haben jedoch Vor- und Nachteile, wie wir festgestellt haben. Sie sind fesch und gut zu putzen, lassen aber vielleicht nicht genug Luft bzw. Rauch an die Unterseite des Fleisches. Da wünschten wir uns eher einen Rundstabrost.
Wir haben dem Chuck Wagon jedenfalls gehörig mit Buchenholz eingeheizt, dann die Temperatur mittels Lüftungsregler in der Hauptkammer auf etwa 100 Grad gedrosselt. Diesen Wert hielt der Smoker dann aufgrund seines massiven Materials erstaunlich konstant, auch wenn wir beim Nachlegen manchmal etwas nachlässig waren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Während gut 5 Stunden haben wir auf diese Weise verschiedene Fleischteile heiß geräuchert, von der Beiried bis zum Schweinskarree und zur Hühnerbrust. In der vertikalen Räucherbox hingen unsere Saiblinge (Bericht Seite 42), die sich dort bei 70-80 Grad sehr wohl fühlten und zur perfekten Goldbräune geräuchert wurden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Fazit: der Texas Longhorn Chuck Wagon hat den ultimativen Grillzeit-Test bravourös bestanden und ist trotz des hohen Preises von knapp 3.000,- Euro aufgrund des überragenden Qualitätsniveaus eine echte Empfehlung für Smoker-Fans. Wie sich das Gerät im Wintereinsatz schlägt, werden wir gegebenenfalls ebenfalls testen. Vermutlich wird er jedoch aufgrund seiner Materialstärke und der überaus sorgfältigen Verarbeitung kaum Qualitätsabstriche zeigen.

Informationen: www.longhorn-texas-grill.at

Teilen.

Comments are closed.